Menü anzeigen

IHRE Gesundheit steht bei uns im Fokus 

Bereits vor Beginn der Corona Pandemie hatte das Thema Hygiene bei uns einen hohen Stellenwert. Natürlich haben wir unsere Abläufe und Reinigungspläne für eine größtmögliche Sicherheit angepasst und ein 360° Hygienekonzept erarbeitet. Denn gerade in Zeiten wie unseren ist Bewegung für Körper und Geist wohltuend und gesundheitsfördernd.

Hochfrequenz-Zonen-Luftreiniger für virenfreie Raumluft

Bei uns sorgen sowohl auf der Geräte- und Cardiofläche wie auch im Kursraum mehrere Hochfrequenz-Zonen-Luftreiniger der Firma Trotec dafür, dass die Raumluft durchgehend gefiltert wird. Somit werden Aerosole (feinste Flüssigkeitspartikel), Staub und andere Partikel zuverlässig aus der Raumluft entfernt, besonders Allergiker/innen werden den Unterschied bemerken.

Im Herbst und Winter ist ein ausreichender Luftaustausch durch dauerhaftes Lüften witterungsbedingt nicht mehr möglich. Um das Ansteckungsrisiko zu minimieren, ist daher die Filterung der Raumluft die einzige Möglichkeit. Wichtig ist hierbei, dass die Filter mittels Erhitzen in regelmäßigen Abständen die gefilterten Viren und Bakterien zerstört bzw. abtötet. All dies bieten unsere Hochfrequenz-Zonen-Luftreiniger, hier finden Sie weitere Informationen.

Regelmäßige Desinfektion aller Kontaktflächen

Nach jeder Nutzung der Trainingsgeräte sind die Mitglieder verpflichtet diese zu desinfizieren (alle Kontaktflächen).

Zusätzlich werden die Kontaktflächen aller Trainingsgeräte und hoch frequentierte Bereiche (z.B. Türgriffe, Handläufe etc.) in regelmäßigen Abständen desinfiziert. Diese Reinigung wird durch das Personal durchgeführt und dokumentiert.

1,50 m Mindestabstand 

Im gesamten Studio (inkl. Außenanlage) gilt ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen. 

Transparente Schutzwände als zusätzliche Sicherheit  

An sensiblen Stellen, sowie in Bereichen in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, sind transparente Schutzwände installiert.

Begrenzte Teilnehmerzahl in den Kursen und auf der Trainingsfläche

Die maximale Teilnehmerzahl pro Kurs ist auf 15 Personen begrenzt. Jede/r Teilnehmer/innen hat einen markierten Bereich, in dem er/sie sich während des Kurses aufhält.  

Eine eigene Matte darf gerne mitgebracht werden. Alternativ stehen Matten zur Nutzung im Studio zur Verfügung. Für die Nutzung der Studiomatten ist ein eigenes (Sauna-/Bade-)Handtuch zwingend erforderlich.

Zum aktuellen Zeitpunkt müssen Sie keine Mund-Nasen-Bedeckung im Studio tragen, auch nicht im Kursraum.

Haben Sie weitere Fragen zu unserem Hygienekonzept?

Wir helfen Ihnen gerne weiter, schreiben Sie uns einfach.

Jetzt Kontakt aufnehmen